Startseite Aktuelles Beitrag



descriptionVertretungsplan
date_rangeTermine
Tag der offenen Tür und Schnuppernachmittage für zukünftige Stephaneer

25.01.2019 / Aktuelles


Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,


die erste Hälfte des 4. Schuljahres ist fast geschafft und die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse steht bevor. Damit ist für Sie die Wahl der weiterführenden Schule, für Ihr Kind, verbunden.


Nun gibt es noch einige Eltern und Schüler mit schwankenden Vorstellungen!

Welche Schule ist für mein Kind geeignet und bietet die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lernen unter Berücksichtigung seiner Begabungen, Fähigkeiten und Neigungen. 


Für Ihre Entscheidungsfindung bieten wir folgende Möglichkeiten an:


  1. Tag der offenen Schultür am 26.01.2019, 9 – 12 Uhr
  2. Schnuppernachmittage am 05.02./06.02./07.02.19


In jedem Jahr bieten wir den Tag der offenen Schultür an, zu welchem beide Häuser geöffnet sind. Der Tag beginnt 9 Uhr mit einer Eröffnungsveranstaltung mit Hinweisen zum Bildungsgang Gymnasium und anschließend können alle Fachschaften und einige Arbeitsgemeinschaften im Haus 2 besucht werden.


Was versteht man nun unter den Schnuppernachmittagen?

Wir bieten den Schülern drei Nachmittage an, von denen sie sich bitte einen auswählen.

An diesem Nachmittag kann Ihr Kind in drei Unterrichtsfächer (zu jeweils 30 Minuten) hineinschnuppern.

Bei Interesse füllen Sie bitte den vorgegebenen Anmeldebogen zum Schnuppernachmittag vollständig aus (auch direkt auf der Homepage des Stephaneums www.stephaneum700.de möglich)!


Anmeldeschluss:        28.01.2019

                                   Eine Bestätigung kann Ihnen nur per E-Mailzugesendet werden!


Formblatt für die Anmeldung


Die Transportfrage der Schüler muss Ihrerseits für den Schnuppernachmittag geklärt werden.


Wir würden uns freuen, Ihr Kind zum Tag der offenen Schultür und zu einem Schnuppernachmittag bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen Ihnen dadurch eine Entscheidungshilfe zu bieten.


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für das Jahr 2019 alles Gute und verbleibe


mit freundlichen Grüßen


Klaus Winter

Schulleiter



zurück zu Aktuelles arrow_back