Aktuelles


  • Kuchenbasar 2018



Insgesamt 125 Euro Spendengeld hat der Religionskurs Kl. 7/1 gesammelt. Die Schülerinnen und Schüler verkauften in der Osterzeit das „Jerusalemer Wochenblatt", eine selbst gestaltete Zeitung über die Passions- und Ostergeschichten der Bibel, und sie veranstalteten einen Kuchenbasar.

Im Unterricht hatten sich die Kursteilnehmer mit dem Thema „Gibt es Wunder?“ auseinandergesetzt. Unter anderem spielte die Erzählung von der „Heilung eines Blinden“ im Neuen Testament eine Rolle.

Mit dem eingenommenen Geld wird darum für ein Kind in der 3. Welt die Operation am Grauen Star sowie seine Nachbehandlung bezahlt. Die Christoffel-Blindenmission führt diese Behandlungen durch.


Herr Bremer






KontaktImpressumSitemap

© Stephaneum Aschersleben 2018