Aktuelles

Drei Mannschaften des Stephaneums nahmen als Kreissieger am Regionalfinale teil.


Die Mädchen der WKIII erreichten im Regionalfinale den ersten Platz und qualifizierten sich für das Landesfinale. Ein toller Erfolg!

Dabei war insbesondere die geschlossene Mannschaftsleistung im Mehrkampf die Grundlage für den Erfolg.


Die Mädchen der WK II waren erheblich ersatzgeschwächt. Svenja Kwissdorf mit 5,15m im Weitsprung und Viktoria Fleischer mit 13,3s im 100m Lauf erzielten sehr gute Ergebnisse, trotzdem reichte es nur  für den 4. Platz.


Die Jungen der WK II belegten den 2. Platz. Für das Stephaneum starteten und erzielten diese Ergebnisse: Tim Weihrauch 11,98 im Kugelstoßen, Max Sparring 5,22m und Nils Hanke 5,20m im Weitsprung, Lucas Schinzel 2,27min im 800m Lauf, Jan- Erik Allner 13,29s im 100m Sprint und Luca Jacobi 31,35m im Speerwerfen.








KontaktImpressumSitemap

© Stephaneum Aschersleben 2018